Poster BMW 3.0 CSL


  • Poster 3.0 CSL
    Bezeichnung:
    3.0 CSL Schnittbild
    Quelle:
    Zeitschrift Auto-Zeitung
    Ausgabe:
    1973
    Sprache:
    deutsch

  • 3.0 CSL
    Bezeichnung:
    3.0 CSL verona
    Quelle:
    Zeitschrift Auto – Motor – Sport
    Ausgabe:
    1971/21
    Sprache:
    deutsch

  • Plakat
    Bezeichnung:
    3.0 CSL Motorsport GmbH. Startnummer 14 „Castrol“
    Quelle:
    Poster P.A.R.C. Verlag. GP Tourenwagen Nürburgring
    Ausgabe/Termin:
    09.-11. Juli 1976
    Sprache:
    deutsch

  • Plakat BMW
    Bezeichnung:
    3.0 CSL Motorsport GmbH. Startnummer 41 „Castrol“
    Quelle:
    Tourposter. GP Tourenwagen Nürburgring
    Ausgabe/Termin:
    12.-13. Juli 1975
    Sprache:
    deutsch

  • BMW 3.0 CSL
    Bezeichnung:
    3.0 CSL polaris
    Quelle:
    Zeitschrift. BMW Scene
    Ausgabe:
    2003/12
    Sprache:
    deutsch

  • Poster
    Bezeichnung:
    3.0 CSL golf
    Quelle:
    Tourposter (DIN A4 und A5). „2000 km durch Deutschland“
    Ausgabe:

    Sprache:
    deutsch

  • Rennposter
    Bezeichnung:
    3.0 CSL Coupés. Start & Ziel Nürburgring
    Quelle:
    Zeitschrift Ralley Racing
    Ausgabe:
    1975/07
    Sprache:
    deutsch

  • Poster 3.0 CSL
    Bezeichnung:
    3.0 CSL FALTZ/Alpina. Startnummer 21 „Melitta Kaffee“
    Quelle:
    Zeitschrift Ralley Racing
    Ausgabe:
    1975/12
    Sprache:
    deutsch

  • Plakat 3.0
    Bezeichnung:
    5 BMW Motorsport Fahrzeuge. (CSL Startnummer 12)
    Quelle:
    Kunstdruck. BMW Motorsport. Sebring
    Ausgabe:
    26.-30. Oktober 1992
    Sprache:
    englisch

  • 3.0 Poster
    Bezeichnung:
    Poster 3.0 CSL
    Quelle:
    Poster P.A.R.C. Verlag
    Ausgabe:

    Sprache:


Kommentare sind geschlossen