Kaufberatung

Schnitt BMW 3.0 CSL


Häufig gestellte Fragen zum Thema BMW Coupé der Baureihe E9.
Diese Seite enthält Antworten zu häufig gestellten Fragen zum BMW Coupé 2.5 – 3.0 CSL, mit denen unsere Mitglieder und Spezialisten
immer wieder konfrontiert werden. Außerdem enthält sie Tipps und Tricks, die wir für nützlich halten und sie hier als Fragen präsentieren.


Auf was sollte man beim Kauf eines Coupés achten ?
Korrosionsschutz war ein Fremdwort. Eine große Schwachstelle sind oft durchgerostete Vorderkotflügel. Die Kotflügel sind verschweißt und daher
ist eine Demontage nicht sehr einfach. Auch Stehbleche und die A-Säulen sind auf den Rost anfällig. Man kann die A-Säulen
dadurch überprüfen, indem man die Klappen zum Sicherungskasten und zum Handschuhfach öffnet und auf die Bleche zum Motorraum sieht.
Sind hier Durchrostungen erkennbar, ist eine aufwendige Restauration unumgehbar. Der Fußraum, die Heckschürze, die Türunterkanten
und die Schweller sind vom Rost auch häufiger befallen. Bei einem geplanten Austausch der Schweller sollte man sich unbedingt
an Fachleute wenden. Da die Karosserie von Hause aus nicht übermäßig steif ist, stellt ein Entfernen der Schweller und ein
neu Einpassen hohe Anforderungen an den Restaurator dar.
Federbeinaufnahmen und Radhäuser sollten ebenfalls inspiziert werden. Ein Blick hinter die einzelnen Rücksitze,
bzw. hinter die Kofferraumverkleidung kann über den Zustand Auskunft geben.


Welchen Sprit kann man mit diesem Fahrzeug fahren ?
Hier scheiden sich die Geister. Einerseits hört man, dass SuperPlus ohne Bleizusatz problemlos möglich ist.
Andere schwören jedoch darauf, in jede Tankfüllung SuperPlus mit Bleizusatz zu verwenden.
Es ist sicher nicht verkehrt, zumindest in jede 5.te Tankfüllung die erforderliche Menge an Bleizusatz hinzuzugeben.


Wie lautet die genaue Farbbezeichnung des Wagens ? Ist das eigentlich eine Originalfarbe ?
Wir haben ein kleines Farbenspiel zusammengestellt, wo alle Farben des BMW E9 gelistet sind. Mal sehen ob Sie die Farbe erraten.
Hier geht es zur Übersichtsseite der Farben.


Gibt es einen Katalysator ?
Ja, es gibt einen geregelten 3-Wege-Katalysator für das BMW Coupé. Fragen Sie Ihren Teilehändler nach Bezugs- und Umbaupreisen.


Wie sieht die Ersatzteilversorgung aus ?
Es gibt noch (wieder) einige Teile für die Coupés. E9 Motoren- und Technikteile sind noch kein großes Problem, da der Motor
und andere Baugruppen auch noch in den Nachfolgemodellen der 6er und 7er Reihe verbaut wurden.
Blechteile, leider sieht es hier nicht mehr so rosig aus. Es kommt bei diesen Fahrzeugen auf gute Passgenauigkeit an,
die man nicht bei allen Nachfertigungen antrifft. Es gibt auch noch einige Teile als Originale, die aber dann
auch ihren Preis haben. Fragen Sie hierzu wieder Ihren Teilehändler.
Es sind aber auch im Hause BMW weitere Nachfertigungen von Teilen für das Coupé geplant.


Kann das Coupé auch als Oldtimer versichert werden ?
Ja. Nähere Auskünfte darüber kann Ihnen Ihr Versicherungsfachmann, bzw. die verschiedenen Versicherungsgesellschaften geben.


Wer kann bei Problemen & Fragen weiterhelfen ?
Wenn Sie Fragen oder Probleme zu dem Thema BMW Coupé haben, lesen Sie sich doch einfach unsere Hinweise auf der Club-Info-Seite durch.
Wir sind sicher, dass auch Ihre Fragen durch den BMW Coupé-Club e. V. beantwortet werden können.
Und ein ganz heißer Tipp: Stellen Sie Ihre Frage in unserem Forum. Es sind nicht die schlechtesten Ratschläge,
die man dort von langjährigen Coupé-Besitzern und passionierten Schraubern erhält.


Ich habe Interesse am Club, besitze aber ( noch ) kein Coupé.
Hierzu haben wir eine Ergänzung erarbeitet, welche Sie sich hier gerne einmal durchlesen dürfen. >> Interesse am Club ?


Im Heft 05 / 2010 der Zeitschrift „Oldtimer Markt“ findet sich eine kritische und nützliche Kaufberatung zu unseren Coupés.
Hier die Artikel in chronologischer Reihenfolge PDF Datei ( 1,5 MB ).
E9 Kaufberatung


Und hier ein sehr guter Bericht über die Restaurierung eines E9.
Erschienen in der Juli 2014 Ausgabe von Motor Klassik.
Hier der Artikel in chronologischer Reihenfolge als PDF ( 2 MB ).
E9 Restaurierung
… aber auch ein paar kritische Stimmen in Form von Leserbriefen in der Motorklassik Ausgabe 09/2014.
Hier geht es zu den Leserbriefen ( PDF ca. 1,2 MB )


Kommentare sind geschlossen